Home

  • Foto: kna

    In der DDR hatte Christkönig eine besondere Prägung
    Für die katholische Jugend in der DDR war das Christkönigsfest politisch: Wir folgen Christus, nicht der Staatsführung. Sie feierten Gottesdienste und sangen kämpferische Lieder – allem drohenden Ärger zum Trotz.
  • Lesungen zum 28. November
    Lesungen zum Christkönigsfest
  • Johanna Beck

    Johanna Beck im Interview
    Als Jugendliche ist Johanna Beck von einem Ordensmann missbraucht worden. Heute kämpft sie für Veränderung in der Kirche – im Betroffenenbeirat der Deutschen Bischofskonferenz und beim Synodalen Weg. Im Interview erzählt sie, was ihr Hoffnung macht, was sie sich von Bischöfen und Gemeindemitgliedern wünscht und warum sie trotz aller Probleme die Kirche nicht verlässt.
  • Foto: imago images/United Archives International

    Was wollen uns die apokalyptischen Bibeltexte sagen?
    Zum Schluss des Kirchenjahres werden die biblischen Texte apokalyptisch. Das Ende der Welt droht. Das sagt Jesus, das sagt Daniel, das sagt immer wieder die Apokalypse des Johannes. Was sollen wir heute mit solchen Texten anfangen?
  • Lesungen zum 14. November
    33. Sonntag im Jahreskreis
  • Foto: imago/ PantherMedia / Lev Dolgachov

    Christen als Liebesbotschafter
    „Werde Liebesbote!“ – so lautet das Leitwort des Diaspora-Sonntags in diesem Jahr. Das passt, denn Liebesboten werden in unserer kriselnden Welt dringend gebraucht. Wie können wir Christinnen und Christen welche werden?
  • Foto: kna/Katrin Gänsler

    Klimawandel bedroht Küstenorte in Benin
    Das Meer kommt der Stadt Agoue bedrohlich nahe. Priester Aubin Ayie sagt: "Die Veränderungen sind groß".
  • Foto: kna/Vatican Media/Romano Siciliani

    Pater Kolumban ist neuer Seelsorger der Schweizer Garde
    Auch im Vatikan gibt es einen Militärseelsorger. Seit Mitte Oktober ist dies der Schweizer Benediktinerpater Kolumban Reichlin (50), der als neuer Gardekaplan die Schweizergardisten und ihre Familien begleitet. Im Interview spricht er über seine ersten Eindrücke.
  • Foto: kna/Katrin Gänsler

    Überschwemmungen und Hitze verschärfen Konflikte in Nigeria
    Die Kirche muss Stellung beziehen, sagt der nigerianische Priester Maurice Kwairanga. Er kämpft gegen den Klimawandel und die umfassenden Folgen.
  • Foto: kna/Wolfgang Radtke

    Die katholische Kirche hat Widerstandskämpferinnen oft vergessen
    Bernhard Lichtenberg ist seliggesprochen worden, Gertrud Jaffe kennt kaum jemand: Warum hat die Kirche Widerstandskämpferinnen der NS-Zeit vergessen?
  • Über uns
    Die Verlagsgruppe Bistumspresse ist ein Zusammenschluss von fünf katholischen Kirchenzeitungsverlagen: • Katholische Verlagsgesellschaft St. Ansgar, Hamburg • Bernward Mediengesellschaft mbH, Hildesheim • St. Benno Buch- und Zeitschriftenverlagsgesellschaft, Leipzig • Gesellschaft für Kirchliche Publizistik, Mainz