Home

  • Die Hagia Sophia in Istanbul soll zur Moschee werden.

    Umnutzung der Hagia Sophia
    Dass die Hagia Sophia, eine ehemals christliche Kirche in Istanbul, als Moschee genutzt werden soll, empfindet der Islamwissenschaftler und Jesuit Felix Körner als "Selbstprofilierung Erdogans". Auch die Bundesregierung kritisiert den Umbau. 
  • Zentralrat der Juden besteht seit 70 Jahren
    Vor 70 Jahren wurde der Zentralrat der Juden in Deutschland gegründet. Mittlerweile habe sich das jüdische Leben trotz mancher Bedrohung positiv entwickelt, sagt Zentralratspräsident Josef Schuster im Interview. 
  • Foto: kna/Katharina Ebel

    Georg Ratzinger in Regensburg gestorben
    Georg Ratzinger ist in Regensburg gestorben. Noch vor wenigen Tagen besuchte ihn sein Bruder, der emeritierte Papst Benedikt XVI.
  • Foto: kna/Harald Oppitz

    Hohe Zahl von Kirchenaustritten
    Die Statistik von 2019 zeigt, wie umfassend und tiefgreifend die Probleme der katholischen Kirche sind. Mehr Menschen als je zuvor sind ausgetreten. Und von denen, die bleiben, entfernen sich auch immer mehr von der Kirche.
  • Foto: kna/Christoph Schmidt

    Streit um die Hagia Sophia in der Türkei
    Das Oberste Verwaltungsgericht der Türkei urteilt am Donnerstag darüber, ob die Hagia Sophia in Istanbul wieder eine Moschee wird. Erst Reichskirche der Byzantiner, dann islamisches Gotteshaus und seit 1934  Museum - und nun?. Im Interview spricht der Erzpriester der griechisch-orthodoxen Metropolie in Deutschland, Vater Constantin Miron, über die Motive des türkischen Präsidenten Erdogan.
  • Anfrage zu Requien
    Wenn ich mir im Fernsehen oder im Internet Pontifikalrequien von Bischöfen ansehe, fällt mir auf, dass um den Sarg mal sieben, mal zwölf Kerzen stehen. Warum? Hat das eine Bedeutung? Holger Apel, per E-Mail
  • Lesungen zum 12. Juli (15. Sonntag im Jahreskreis)
    Die Lesungen des Sonntags 
  • Foto: Christof Haverkamp

    Online-Kurs zeigt, wie Christen über ihren Glauben sprechen können
    Viele Christen trauen sich nicht, über ihren Glauben, ihre Hoffnung und ihre Ängste zu sprechen. Andere würden gern, wissen aber nicht wie. Ein Kurs aus Österreich kann dabei helfen – jetzt auch online.
  • Kirchenlexikon
    Alle reden über Hochzeiten – ein Großereignis, in dem viel Zeit und Geld steckt. Fast vergessen ist dabei: Es gibt auch noch die kirchliche Verlobung. Und sie hat sogar eine liturgische Form.
  • Foto: kna/Julia Steinbrecht

    Die Abtei St. Hildegard in Rüdesheim als Ruheort
    „Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid!“, sagt Jesus. Dass gerade sie „Ruhe finden für ihre Seelen“, dabei hilft die Benediktinerin Philippa Rath. Und ein Ruheort: die Abtei St. Hildegard in Rüdesheim.
  • Foto: istockphoto/ipopba

    Christen als Friedensbotschafter
    Die Corona-Pandemie verschärft in vielen Ländern Konflikte, schürt Aggressionen, setzt Gesellschaften unter Stress. Was können wir Christen jetzt tun, um die Welt etwas friedlicher zu machen, im Großen wie im Kleinen?
  • Foto: kna/CIRIC/Philippe Glorieux

    Pilgern in der Corona-Zeit
    Der Anfang ist gemacht: Die ersten Pilger sind wieder auf dem Jakobsweg unterwegs und in den Herbergen werden Betten reserviert.
  • Foto: imago images/Arnulf Hettrich

    Rezension zum Buch "Fake Facts"
    In ihrem exzellenten Buch „Fake Facts“ erklären Katharina Nocun und Pia Lamberty, wie gefährlich Verschwörungsmythen für unsere Gesellschaft sind, warum Menschen an sie glauben – und wie wir ihnen begegnen können.
  • Foto: kna/Katrin Gänsler

    Schwierige Zukunft für Nigerias Almajiri-Kinder
    Almajiri-Kinder werden sie genannte: Junge Koranschüler, die in Nigerias Städten betteln. In der Corona-Pandemie sind sie besonders gefährdet. 
  • Foto: kna/Felicitas Bentzien

    Protestanten und Katholiken sind in Kiel seit 1980 Jahren unter einem Dach
    Jubiläum in Kiel: Seit 1980 feiern Protestanten und Katholiken unter einem Dach Gottesdienste.
  • Über uns
    Die Verlagsgruppe Bistumspresse ist ein Zusammenschluss von fünf katholischen Kirchenzeitungsverlagen: • Katholische Verlagsgesellschaft St. Ansgar, Hamburg • Bernward Mediengesellschaft mbH, Hildesheim • St. Benno Buch- und Zeitschriftenverlagsgesellschaft, Leipzig • Gesellschaft für Kirchliche Publizistik, Mainz