• Foto: kna/Gregor Krumpholz

    Ungewöhnlicher Devotionalienladen in Berlin
    Weihrauch, Rosenkränze und Skulpturen: Mitten im Zentrum Berlins gibt es im "Ave Maria" christliche Kultartikel, Kitsch und ein bisschen Seelsorge.
  • Foto: kna/Harald Oppitz

    Treffen in Stuttgart vom 25. bis 29. Mai
    Ende Mai beginnt in Stuttgart der Katholikentag. Vor dem Hintergrund des Kriegs und der Corona-Pandemie sagen die Veranstalter: jetzt erst recht!
  • Foto: kna/Katrin Gänsler

    Benediktiner pflegen Westafrikas Musiktradition
    Im Senegal bauen Benediktiner das afrikanische Instrument Kora - und verbinden ihren Klang mit gregorianischen Chorälen. Ein Hit in den Gottesdiensten.
  • Foto: RTL +

    RTL-Event "Die Passion"
    Der Fernsehsender RTL wagt das Experiment und zeigt "Die Passion" kurz vor Ostern als Live-Event aus Essen.
  • Foto: kna/Dpa-Pool/Sven Hoppe

    Benedikt XVI. feiert seinen 95. Geburtstag
    Am 16. April feiert Benedikt XVI. seinen 95. Geburtstag. An diesem Tag denken auch viele Gläubige in seiner Heimatstadt Marktl am Inn an ihn.
  • foto: kna/Christopher Beschnitt

    Interview mit Abt Beda Maria Sonnenberg
    Ende 2021 hat die Abtei Plankstetten mit dem Bistum Eichstätt ein Zentrum für Schöpfungsspiritualität gegründet. Es ist nicht als Haus, sondern als Fortbildungs- und Beratungsprogramm konzipiert. Ziel ist, Kirchenmitarbeitern wie Gläubigen ökologische Fragestellungen als Thema der Verkündigung nahezubringen. Zudem sollen kirchenferne Menschen an den Glauben herangeführt werden. Wie, das erklärt Abt Beda Maria Sonnenberg im Interview.
  • Bundeswehr

    Pro & Contra aus christlicher Sicht
    Wladmir Putins brutaler Angriffskrieg gegen die Ukraine und seine wahnhaften Lügen stellen Europa vor fundamental neue Fragen. Die Bundesregierung will die Bundeswehr mit 100 Milliarden Euro stärken. Ist das richtig? Lässt sich so aus christlicher Sicht der Frieden künftig sichern?
  • Foto: Martina Bogdahn

    Die Kabarettistin Luise Kinseher über ihren Glauben
    Sie spricht über Geld, Freiheit und Glück: Die Kabarettistin Luise Kinseher scheut keine großen Themen. Ihr Gottvertrauen gibt ihr dazu die Sicherheit. Mit ihrer Kirche hat sie oft gehadert, an ihrem Glauben aber nie gezweifelt.
  • Pirmin Spiegel

    Pirmin Spiegel im Interview
    "Es geht! Gerecht" - so lautet das Motto der Misereor-Fastenaktion 2022. Im Interview erklärt Pirmin Spiegel, der Hauptgeschäftsführer des bischöflichen Hilfswerks, was das Ziel der Aktion ist - und wie sie konkret dazu beitragen soll, die Klimakrise zu bekämpfen.
  • Foto: imago images/ZUMA Wire

    Franziskus spricht über Gottes Allmächtigkeit und Vergebung
    Das Gespräch zwischen dem Moderator Fabio Fazio und Papst Franziskus war zuvor im Vatikan aufgezeichnet worden.