Über uns

Die Verlagsgruppe Bistumspresse ist ein Zusammenschluss von fünf katholischen Kirchenzeitungsverlagen:

Katholische Verlagsgesellschaft St. Ansgar, Hamburg

Bernward Mediengesellschaft mbH, Hildesheim

St. Benno Buch- und Zeitschriftenverlagsgesellschaft, Leipzig

Gesellschaft für Kirchliche Publizistik, Mainz

Verlag Kirchenbote, Osnabrück

Die Verlagsgruppe unterhält eine Zentralredaktion, die den überregionalen Teil für die Kirchenzeitungen der Gesellschafter sowie für andere Verlage herstellt. Die publizistische Eigenständigkeit der beteiligten Bistumszeitungen, die sich auf die Berichterstattung aus ihrem Verbreitungsgebiet konzentrieren können, bleibt in diesem Kooperationsmodell erhalten. Das äußert sich unter anderem darin, dass sie die jeweils erste Seite ihrer Ausgaben für eigene Themen und Schwerpunkte nutzen. Die Gesamtauflage der Gruppe beträgt ca. 115.000 Exemplare wöchentlich in zwölf deutschen Diözesen.

Die Zentralredaktion beliefert außerdem Bistumszeitungen mit Themen, Texten, fertig gestalteten Seiten.
So für die KirchenZeitung für das Bistums Aachen.

Produktionslinien:
Wochenzeitung (Rheinisches Format)
Magazin/Zeitschrift (Halbes Berliner Format)

Weitere Kooperationsfelder sind Druck und Abonnement-Verwaltung/Vertrieb.