08.11.2017

Themenwoche "Gottes Bestseller. Die Bibel"

Etwas Bibel für jeden Tag

Die Bibel ist ein gewaltiges Buch: Da reihen sich 46 Bücher im Alten und 27 Bücher im Neuen Testament aneinander. Eine Menge zu lesen! Wer lieber in kleinen Schritten vorgeht, für den gibt es viele Möglichkeiten.


Foto: kna
Im modernen Zeitalter angekommen und vielseitig einsetzbar: die Bibel 
Foto: kna


Selbst, wer jeden Tag in die Kirche geht und so durch Lesung und Evangelium bibelfest ist, der kennt nicht die gesamte Bibel. Nur ein kleiner Prozentsatz des Bibeltextes wird in der Messe vorgelesen. Wer alle 73 Bücher der Bibel kennen will, der muss die Heilige Schrift selbst in die Hand nehmen. Doch dafür ist eine Menge Ausdauer gefragt.

Da bietet es sich an, Schritt für Schritt vorzugehen. Es gibt viele Möglichkeiten, täglich einen kleinen oder größeren Bibelimpuls zu betrachten, sei es nur ein Vers, oder ein Leseplan, um die gesamte Bibel zu lesen. Kleinschrittig lässt sich der große Text besser in den Alltag eingliedern und in einen Impuls für jeden Tag verwandeln. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit eine Auswahl:

Abreißkalender: Altbewährt ist der Abreißkalender des Benno Verlags „Mit Gottes Wort von Tag zu Tag“, der neben den Gedenktagen der Heiligen auch biblische Schriftlesungen und liturgische Angaben als Impuls für jeden Tag enthält. Den Kalender gibt es für 4,95 Euro in katholischen Buchhandlungen.

Bibelsäckchen: Ebenfalls in vielen Buchhandlungen erhältlich sind kleine Stoffsäckchen, gefüllt mit kleinen Zetteln. Auf jedem wird auf eine Bibelstelle verwiesen, die der Leser sich für diesen Tag vornehmen kann. Die zu lesenden Abschnitte eigenen sich so als kurze Impulse für den Tag.

Hörbuch: Wer, statt zu lesen, lieber hören möchte, hat die Möglichkeit, sich die Bibel vorlesen zu lassen. Auf der Website ­www.­bibel-­hoerbuch.­de lässt sich die gesamte Bibel als Hörbuch kostenlos herunterladen oder gleich online anhören. In Abschnitten von ein bis sechs Minuten eignet sich das Online-Hörbuch auch als kurzer Impuls für jeden Tag. Darüber hinaus gibt es die Bibel als Hörbuch auf CD bei verschiedenen Anbietern.

Das Internet hält jede Menge Möglichkeiten bereit, einen kleinen Bibelimpuls in seinen Alltag zu integrieren.

Facebook: Wer auf Facebook unterwegs ist, kann sich durch das Markieren einer Seite mit „gefällt mir“ täglich Bibelimpulse in seinen Nachrichten-Feed holen. Dort gibt es Seiten wie „Losung des Tages“ oder „BibleServer“. Bei „BibleServer“ gibt es darüber hinaus Videos und informative Links zu religiösen Buch­erscheinungen oder Veranstaltungen. In den Kommentarspalten können die Leser über den Vers ins Gespräch kommen.

Websites: Neben den sozialen Medien befassen sich viele Websites mit der Bibel. Seiten wie ­www.­schwarzbrot-buch.­de warten jeden Tag mit einem neuen Bibelimpuls auf. Wer nicht täglich neu die Seite besuchen möchte, kann den Newsletter abonnieren und bekommt so den aktuellen Vers per E-Mail zugesandt.

Ein anderes Konzept hat die Seite www.die-bibel.de, auf der ein Leseplan angeboten wird, um mit dessen Hilfe die gesamte Bibel zu lesen. Kurze Bibelauszüge werden zusammengestellt und zwar nicht in der biblischen Reihenfolge, sondern nach thematischen Zusammenhängen.

App: Das Smartphone bietet ebenfalls eine gute Möglichkeit, jeden Tag ein wenig in der Bibel zu lesen. Die meisten Menschen tragen es sowieso stets mit sich herum – da kann es mit Hilfe einer App auch gleich zur mobilen Bibel werden.

Die meisten dieser Apps funktionieren nach demselben Prinzip: herunterladen, öffnen und Verse lesen. Die evangelische App „Bibelvers des Tages“ erlaubt es dem Nutzer, eine Tageszeit zu wählen, an der er einen Bibelvers als Push-Up-Nachricht auf sein Handy erhält.

Auch die Apps „Bible Vers des Tages“ und „Bibel Zitate Verse Sprüche“ bieten täglich Bibelverse. Bei „Bible Vers des Tages“ kann der Nutzer zusätzlich Themengebiete angeben, die ihn besonders interessieren: „Gott, Jesus, Heiliger Geist“ oder „Hoffnung und Glaube“ sowie „Mitgefühl“ sind als Kategorien wählbar – oder eben nicht, denn auch die Option „Alle Themen“ ist möglich.

Die App „Bibel Zitate Verse Sprüche“ wendet sich eher an ein jüngeres Publikum. Hier sind die Sprüche mit thematisch passenden bis romantischen Bildern unterlegt. Sie können mit Freunden und Familie geteilt werden, um so in eine Diskussion miteinander zu kommen.

Ob digital oder analog, für jeden Geschmack gibt es ein Bibelangebot. Um es mit der App „Bibel Zitate Verse Sprüche“ zu sagen: Keep calm and trust in God – Bleib ruhig und vertrau auf Gott.

Von Nadine Vogelsberg